Der Verein Liechtensteiner Gitarrenzirkel setzte sich zum Ziel, in Liechtenstein Kurse und Konzerte im Bereich der akustischen Gitarre anzubieten. Zudem soll regionalen Gitarristinnen und Gitarristen sowie jungen Talenten ein Auftrittsforum geboten werden. Nebst Musikerinnen und Musikern werden auch Gitarrenbauer und Komponisten gefürdert. Seit 1993 finden die Liechtensteiner Gitarrentage – ligita – nun jährlich im Sommer statt. Für die ligita wurde ein neues Erscheinungsbild gestaltet. Das bereits bekannte Logo wurde jedoch beibehalten. Entstanden ist eine Bild- und Farbwelt, welche jedes Jahr ändert.

Noch unbekannte Gitarren-Talente dürfen jedes Jahr bei grossen Meisterinnen und Meistern der Gitarre Kurse besuchen. Die Gitarre bildet das Herzstück des Erscheinungsbildes und jedes Jahr wird der oder die GewinnerIn des ligita-Wettbewerbes abgebildet und im Folgejahr portraitiert und bei einem Speziellen Solokonzert aufgenommen. Wer wird es im nächsten Jahr sein?

Netzwerk

Fotografie: Martin Walser, Vaduz
Lithografie: BVD Druck+Verlag AG, Schaan
Programmierung: spider, Triesenberg